Armenien – Juwel am Ende der Welt

IMG_0388

Es ist der 2. April 2016, 23:45, Internationaler Flughafen Zvartnots bei Yerevan.
Die Boeing 737 der Ukraine International landet sicher auf der Asphaltpiste und dockt an eines der modernen Gates an. Die Einreiseformalitäten sind schnell erledigt und nur 15 Minuten später sitzen wir in einem Taxi in Richtung Innenstadt.

Der Fahrer spricht Armenisch, Russisch und ein paar Brocken Spanisch. Wir fahren vorbei an zahlreichen Wettbüros, fleissigen Strassenputzern, an der Polizeiakademie, der schwer bewachten amerikanischen Botschaft und der berühmten Ararat-Brandymanufaktur. Es ist einiges Los auf den Strassen – Yerevan schläft nie.
Continue reading…